Außenpolitisches Barcamp der AG Außen- und Sicherheitspolitik

Porträt: Peter Matthiesen

Ein weiterer Referent:

Peter Matthiesen war 36 Jahre lang aktiver Soldat und hat vier Dienstjahre in Skopje, Mazedonien, gearbeitet. Dort war er Mitarbeiter des parlamentarischen Staatssekretärs Walter Kolbow, der für die Koordination der deutschen Hilfsmaßnahmen in Mazedonien zuständig war. Von 2000 bis 2002 war Matthiesen Militärattache in Skopje und erlebte als solcher die Kosovokrise.

Peter Matthiesen ist CIMIC-Spezialist (Civil Military Cooperation) und ist bis heute aus Ausbilder auf Korpsebene tätig.

Kommentare geschlossen.